Sontheim/Brenz: Von Fahrbahn abgekommen und mehrfach überschlagen


Einsatzort: Sontheim an der Brenz
Datum / Uhrzeit: 01.10.2021 um 13:45
Einsatzart: Technische Hilfe

(sam) Bei einem Verkehrsunfall auf der Osttangente bei Brenz, verletzte sich am Freitag der Fahrer eines Opels. Neben dem Rettungsdienst und der Polizei, war auch die Feuerwehr Sontheim im Einsatz.

Der Fahrer eines Opel Astras war am frühen Freitagmittag auf der Osttangente bei Brenz unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Hierbei überschlug sich der Pkw mehrfach und kam letztendlich wieder auf den Rädern zum Stehen. Glück im Unglück hatte der Mann deshalb, weil er in seinem erheblich deformierten Fahrzeug nicht eingeklemmt wurde. Der alarmierte Rettungsdienst und ein Notarzt versorgte den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus. Gegen 13.45 Uhr wurde die Feuerwehr Sontheim alarmiert. Die Aufgabe der Feuerwehrleute bestand darin, ausgelaufene Betriebsstoffe aufzufangen sowie die Batterie des Opels abzuklemmen. Da die Motorhaube des Fahrzeugs sich jedoch nicht mehr manuell öffnen ließ, kamen hydraulische Geräte zum Einsatz.
Ein Abschleppunternehmen barg den Pkw.


© copyright 2016 – KFV Heidenheim e.V.

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons