Zang: Unfall auf der neu ausgebauten L 1123


Einsatzort: Königsbronn-Zang
Datum / Uhrzeit: 22.11.2020 um 00:30
Einsatzart: Technische Hilfe

 

(pfh) Gegen 0.30 Uhr entdeckte eine Polizeistreife einen von der Fahrbahn abgekommenen und auf dem Dach liegenden Opel Corsa zwischen der Abzweigung Zang und Waldsiedlung. Da nicht klar war ob der vermisste Fahrer verletzt und sich eventuell in einer hilflosen Lage befindet, wurde die Feuerwehr Königsbronn mit den Abteilungen Königsbronn und Zang alarmiert. 
Diese stellten den Brandschutz an der Unfallstelle sicher und suchten das Gelände in der Umgebung ab. Ebenso wurde ein Polizeihubschrauber mit der Suche beauftragt. Die Polizei stellte aber dann fest, dass die Person, die mit dem Fahrzeug unterwegs war, unverletzt zu Hause ist.
Die L 1123 war für rund 2,5 Stunden auf diesem Streckenabschnitt voll gesperrt.

© copyright 2016 – KFV Heidenheim e.V.

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons